Nachlese zur Veranstaltung: Forschungspreis 2015

Um hervorragende Leistungen auszuzeichnen und in verstärktem Maße zu wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Gehirnforschung anzuregen wurde auch im Jahr 2015 von der Initiative Gehirnforschung Steiermark – INGE St. der Forschungspreis ausgeschrieben. Einreichungen aus allen Fachrichtungen wurden berücksichtigt. Wichtige Kriterien für die Preiswürdigkeit waren vor allem Innovation und Interdisziplinarität!   Kategorie „Master-/Diplomarbeit“: Preisträgerin: Magdalena…

Lesen Sie mehr

Nachlese zur Veranstaltung: Am Puls des Geistes

Das Institut für Katechetik und Religionspädagogik veranstaltete in Kooperation mit der INGE St. „Am Puls des Geistes – Hans-Ferdinand Angel zum 60. Geburtstag“.

Lesen Sie mehr

Nachlese zur Veranstaltung: INGE St. Symposium zum 10-jährigen Bestehen

Am 12. Oktober 2015 feierte die Initiative INGE St. ihr 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass fand in der Aula der Alten Universität in Graz ein Symposium statt.

Lesen Sie mehr

Nachlese zur Veranstaltung: 12. Kongress der Fachgruppe Gesundheitspsychologie

Vom 17. bis 19. September fand in Graz der 12. Kongress der Fachgruppe Gesundheitspsychologie statt, den die INGE St. unterstützen durfte. Der Vortrag „Der Placebo-Effekt – Viel Lärm um viel mehr als Nichts“ von Prof. Manfred Schedlofski war für Mitglieder der INGE St. kostenfrei.

Lesen Sie mehr

Nachlese zur Veranstaltung: EEG correlates of the subjective experience of illusory self-motion

Die INGE St. lud zum Vortrag von Robert J. Barry, PhD, DSc von der Universität Wollongong, Australia.

Lesen Sie mehr

Zielsetzungen

Die Ziele der INGE St. sind...

Wirkungsbereich

Die Wirkungsbereiche der INGE St. sind...

Werden Sie Mitglied!

Melden Sie sich noch heute an.

Forschungspreis

Einmal im Jahr verleiht die INGE St. für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Gehirnforschung den INGE St. Forschungspreis im Wert von €3000.Lesen sie mehr

Förderstipendium

Zweimal im Jahr vergibt die INGE St. Förderstipendien in Höhe von €200 für Aktivitäten im Inland und in Höhe von €400 für Aktivitäten im Ausland.Lesen sie mehr