Forschungspreis

Um hervorragende Leistungen auszuzeichnen und in verstärktem Maße zu wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Neurowissenschaften anzuregen, werden von der INGE St. auch dieses Jahr wieder Forschungspreise in der Kategorie Diplom-/Masterarbeit, in der Höhe von € 1.000, und den Kategorien Dissertation und Publikation, in der Höhe von je € 2.000, ausgeschrieben.

 

Teilnahmekriterien: Gefördert werden wissenschaftliche Arbeiten von jungen steirischen Forscherinnen und Forschern, die den Erkenntnisstand in den Neurowissenschaften erweitern.

 

Kategorie Publikation:

 

  • Für die Auszeichnung kommen Wissenschafterinnen und Wissenschafter in Frage, deren Promotion/Verleihung eines Doktorgrads zum Zeitpunkt der Einreichfrist nicht länger als 9 Jahre zurückliegt.
  • Aus der Bewerbung muss hervorgehen, dass mit der eingereichten Publikation die Neurowissenschaften in der Steiermark gefördert werden.
  • Für die Auszeichnung können nur originäre Arbeiten (keine Review-Artikel oder Meta-Analysen) eingereicht werden.
  • Der Einreicher/die Einreicherin muss Erstautor oder Corresponding Author der Publikation sein.

 

Kategorien Diplom-/Masterarbeit und Dissertation:

 

  • Die Approbation der auszuzeichnenden Arbeit sollte nicht länger als 2 Jahre zurückliegen.
  • Die Arbeit muss an einer steirischen Hochschule/Universität verfasst worden sein.

 

Einreichungen aus allen neurowissenschaftlichen Fachrichtungen werden berücksichtigt. Entsprechend der Mission der INGE St. sind Innovation, Interdisziplinarität und Kooperation besonders wichtige Kriterien für die Preiswürdigkeit.

 

Einreichfrist: 30. November 2017

 

Einreichungsmodus: Die Bewerbungsunterlagen sind in elektronischer Form an die Administration der INGE St. zu richten.

 

Kontakt: Margit List-Schleich, BA (Administration INGE St.)
admin [at] gehirnforschung.at

 

Folgende Bewerbungsunterlagen sind fristgerecht einzureichen:

Antragsformular
– auszuzeichnende Arbeit

– 3- bis 5-seitige Zusammenfassung der Arbeit (nur bei Diplom-/Masterarbeiten und Dissertationen)

– Lebenslauf (gegebenenfalls inkl. Publikationsliste)

Zielsetzungen

Die Ziele der INGE St. sind...

Wirkungsbereich

Die Wirkungsbereiche der INGE St. sind...

Werden Sie Mitglied!

Melden Sie sich noch heute an.

Forschungspreis

Einmal im Jahr verleiht die INGE St. für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Gehirnforschung den INGE St. Forschungspreis im Wert von €5000.Lesen sie mehr

Förderstipendium

Einmal im Jahr vergibt die INGE St. Förderstipendien in Höhe von €300 für Aktivitäten im Inland und in Höhe von €700 für Aktivitäten im Ausland.Lesen sie mehr