Nachruf

Die Initiative Gehirnforschung Steiermark (INGE St.) trauert um

Herrn Prof. Mag. Dr. Herbert Harb

Rektor i. R. der Pädagogischen Hochschule Steiermark

Herr Prof. Herbert Harb hat als Gründungsmitglied und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der INGE St. mit großem Enthusiasmus und Einsatz die Entwicklung unserer Initiative unterstützt und gefördert.
Aus dem Wissen, dass die Ergebnisse der neurowissenschaftlichen Forschung maßgebliche Bedeutung für und Auswirkung auf die Pädagogik und Ausbildung der Lehrkräfte haben, hat er eine fruchtbare Zusammenarbeit mit der Gehirnforschung hergestellt und umgekehrt die Neurowissenschaften in der Steiermark mit seiner pädagogischen Weitsicht immens bereichert.
Der Vorstand und die Mitglieder der INGE St. sind ihm dafür zu ganz großem Dank verpflichtet. Sein Engagement, seine Gestaltungskraft, seine uneingeschränkte Unterstützung aller Aktivitäten der INGE St. und seine motivierende Ausstrahlung werden besonders schmerzlich vermisst. Sein Beitrag zur inhaltlichen, strategischen und organisatorischen Gestaltung der INGE St. wirkt jedoch unvermindert fort.

Für die Initiative Gehirnforschung Steiermark:

Univ.-Prof. Mag. Dr. Peter Holzer
(Vorstandsvorsitzender der INGE St.)

Zielsetzungen

Die Ziele der INGE St. sind...

Wirkungsbereich

Die Wirkungsbereiche der INGE St. sind...

Werden Sie Mitglied!

Melden Sie sich noch heute an.

Forschungspreis

Einmal im Jahr verleiht die INGE St. für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Gehirnforschung den INGE St. Forschungspreis im Wert von €5000.Lesen sie mehr

Förderstipendium

Einmal im Jahr vergibt die INGE St. Förderstipendien in Höhe von €300 für Aktivitäten im Inland und in Höhe von €700 für Aktivitäten im Ausland.Lesen sie mehr