Nachlese zur Veranstaltung: Ernährung und Übergewicht: Herausforderung ans Gehirn

Wann: 3. Dezember 2013 um 16:00
Wo: Messecongress Nord

Die INGE St. lud zum Nachmittagssymposium, dass sich dem aktuellen Thema Ernährung und Übergewicht widmete.

Veranstaltungsinhalt:

Programm:

 

16:00 – 18:00 Uhr: Essen und Gehirn

 

Daten-Highway Darm-Gehirn
Prof. Peter Holzer, Medizinische Universität Graz

Die Verführung: Geschmackssensoren überall
Prof. Sandra Wallner-Liebmann, Medizinische Universität Graz

Ess-Sucht und das dicke Ende
Prof. Harald Mangge, Medizinische Universität Graz

Hungerndes Gehirn trotz Übergewicht
Prof. Kerstin M. Oltmanns, Universität für Psychiatrie und Psychotherapie, Lübeck, Deutschland

 

18:30 – 20:30 Uhr: Schlüsselrolle Gehirn

 

IDEFICS: Lernen, gesund zu leben
Prof. Wolfgang Ahrens, Bremen-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie, Bremen, Deutschland

Ernährung, Bewegung und Gehirn
Prof. Arno Villringer, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig, Deutschland

 

Einladung Symposium

 

kSymposium Gruppenfoto 03

kSymposium Diskussion 03

kSymposium 001

Zielsetzungen

Die Ziele der INGE St. sind...

Wirkungsbereich

Die Wirkungsbereiche der INGE St. sind...

Werden Sie Mitglied!

Melden Sie sich noch heute an.

Forschungspreis

Einmal im Jahr verleiht die INGE St. für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Gehirnforschung den INGE St. Forschungspreis im Wert von €5000.Lesen sie mehr

Förderstipendium

Einmal im Jahr vergibt die INGE St. Förderstipendien in Höhe von €300 für Aktivitäten im Inland und in Höhe von €700 für Aktivitäten im Ausland.Lesen sie mehr