Patrick C. TRETTENBREIN, BA MA

Vereinsstatus:
Mitglied

Weitere Informationen

Arbeitsschwerpunkte:

Erforschung von neurologischen und psychologischen Aspekten des Erwerbs als auch insbesondere des Verlustes von Sprache, sowie allgemeiner Theoriebildung in den genannten Bereichen.

Darüber hinaus Interesse an evolutionären Erklärungsmodellen des Ursprungs der menschlichen Fähigkeit zur Sprache unter der Berücksichtigung der kognitiven Entwicklung von Homo Sapiens. Weiters Interesse an philosophischen und gesellschaftspolitischen Implikationen von Forschungsergebnissen der Hirnforschung im Allgemeinen.

Zielsetzungen

Die Ziele der INGE St. sind...

Wirkungsbereich

Die Wirkungsbereiche der INGE St. sind...

Werden Sie Mitglied!

Melden Sie sich noch heute an.

Forschungspreis

Einmal im Jahr verleiht die INGE St. für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Gehirnforschung den INGE St. Forschungspreis im Wert von €5000.Lesen sie mehr

Förderstipendium

Einmal im Jahr vergibt die INGE St. Förderstipendien in Höhe von €300 für Aktivitäten im Inland und in Höhe von €700 für Aktivitäten im Ausland.Lesen sie mehr