INGE St. Symposium zum 10-jährigen Bestehen

Moderation:      Helmut Schöffmann, ORF Steiermark

 

1. Teil: Erfolge und Perspektiven ausgewählter Arbeitsbereiche

13:30 – 13:45     Begrüßung
Peter Holzer, Vorstandsvorsitzender der INGE St.

13:45 – 14:00     Neuroimaging: hochentwickelter Einblick in die Struktur des Gehirns
Stefan Ropele, Medizinische Universität Graz                               

14:00 – 14:15     Funktionelles Neuroimaging: multidisziplinäre Anwendung in der Neurologie
Christian Enzinger, Medizinische Universität Graz

14:15 – 14:30     Biomarker-Forschung in der Neurologie
Michael Khalil, Medizinische Universität Graz

14:30 – 14:45     Grazer Brain-Computer Interface: 2005 – 2015
Gernot Müller-Putz, Technische Universität Graz

14:45 – 15:00     Gehirn und Verhalten 2005 und jetzt
Andreas Fink, Karl-Franzens-Universität Graz

15:00 – 15:15     Ekel: Schutzreaktion oder Plage?
Anne Schienle, Karl-Franzens-Universität Graz

15:15 – 15:30     Vergessen erwünscht: posttraumatische Belastungsstörung
Hans-Peter Kapfhammer, Medizinische Universität Graz

15:30 – 15:45     Bauchgefühle: Körpersignale bestimmen unsere Gefühlslage
Peter Holzer, Medizinische Universität Graz

15:45 – 16:00     Was kann die Neurowissenschaft für die Pädagogik und Didaktik leisten?
Georg Tafner, Pädagogische Hochschule Steiermark, Humboldt-Universität zu Berlin

 

16:00 – 16:30 PAUSE

 

2. Teil: Drängende Herausforderungen für die Neurowissenschaften

16:30 – 16:45     Begrüßung
Christopher Drexler, Landesrat für Gesundheit, Pflege, Wissenschaft und Personal

16:45 – 17:15     Demenz und altersbedingte Erkrankungen
Reinhold Schmidt, Medizinische Universität Graz

17:15 – 17:45     Übergewicht entsteht im Gehirn
Ulrich Schweiger, Universität zu Lübeck

17:45 – 18:15     Chronische Schmerzen
Michael Herbert, Klinik für Schmerzmedizin, Frankfurt/Oder

18:15 – 18:45     Neuropädagogik, Neurodidaktik, Neuroedukation
Roland H. Grabner, Karl-Franzens-Universität Graz

 

18:45 – 19:15 PAUSE

 

19:15 – 19:30     Verleihung der Ehrenmitgliedschaft

19:30 – 20:15     Das plastische Gehirn: unser größtes Vermögen für die Zukunft
Lutz Jäncke, Universität Zürich

20:15 – 20:45     Herausforderungen und Perspektiven der Neurowissenschaften im 21. Jahrhundert
Helmut Schöffmann, ORF Steiermark
Lutz Jäncke, Universität Zürich
Franz Fazekas, Medizinische Universität Graz
Anja Ischebeck, Karl-Franzens-Universität Graz
Gernot Müller-Putz, Technische Universität Graz
Peter Holzer, INGE St.

 

20:45 – 22:00 Netzwerk der Zukunft am Buffet

 

 

kSymposium 2015 01-vorab

Prof. Peter Holzer

 

kSymposium 2015 05-vorab

Landesrat Mag. Christopher Drexler

 

kSymposium 2015 02-vorab

 

kSymposium 2015 07-vorab

von links: Prof. Peter Holzer, Vorstandsvorsitzender der INGE St., Prof. Christa Neuper, Rektorin der Karl-Franzens-Universität Graz und Mag. Kristina Edlinger-Ploder, Vizerektorin für Personal und Gleichstellung der Medizinischen Universität Graz

 

kSymposium 2015 04-vorab

von links: Prof. Peter Holzer, Prof. Anne Schienle, Prof. Hans-Peter Kapfhammer, PD Georg Tafner, Prof. Gernot Müller-Putz, Prof. Christian Enzinger, Prof. Stefan Ropele, Prof. Andreas Fink, Prof. Michael Khalil

 

kSymposium 2015 09b-vorab

von links: Prof. Reinhold Schmidt, Prof. Hans-Peter Kapfhammer, Prof. Peter Holzer, Prof. Roland Grabner, Prof. Michael Herbert