Interuniversitäre Ringvorlesung „Trends in der Neurorehabilitation“

Ziel dieser interdisziplinären Vorlesung ist die Vermittlung des aktuellen Stands und Möglichkeiten der Neurorehabilitation, fachübergreifend aber aus dem Blickwinkel der verschiedenen Wissenschaften dargestellt.

8.3.2011               Einführung in die Thematik, Müller-Putz

15.3.2011              Müller-Putz: „Restaurierung der Greiffunktion“

22.3.2011              Scherer: „Neural Control of the hand”

29.3.2011              Urlesberger: „Neonatales Monitoring“

5.4.2011                Reiter: „Grundlagen und Entwicklung des Schlaganfalls“

10.5.2011              Rupp: „Gangrehabilitation“

17.5.2011               Jaime Pineda: “The Use of Assistive Technologies in Tinnitus”

24.5.2011              Baumgartner: „Cochlearimplantat“

31.5.2011              Grieshofer: „Technik in der Neurologischen Rehabilitation“

7.6.2011                Enzinger: „fMRI zur Evaluation der Neurorehabilitation“

21.6.2011              Stollberger: „Prinzipien der (funktionellen) Magnetresonanztomographie“

28.6.2011              Neuper: „Neurofeedback“